Skip to main content

Eigenbau – Pizzaofen bauen

Pizzaofen bauen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemein

Pizzaofen bauen – Wer auf den wirklich besonderen Geschmack steht und an Qualität nicht sparen mag, greift in der Regel zum Eigenbau. Hierbei hat man zwei Möglichkeiten. Die einfachere Variante wäre der Bausatz, welcher Materialen und Bauanleitung beinhaltet. Die Andere wäre die eigenständige Beschaffung der Baumaterialen und eines Bauplans, welcher sich im Internet finden lässt. Es gibt sowohl kostenlose, als käufliche Baupläne mit meist höherer Qualität.

Verwendungszweck

Der große Steinbackofen bringt natürlich ein großes Repertoire an Anwendungsmöglichkeiten mit sich und entspricht meist, je nach Aufwand und Budget, höchster Qualität. Wer kurz vor der Entscheidung steht ob er einen Pizzaofen bauen solle, lässt sich hier höchstwahrscheinlich nicht zweimal sagen, wie gut der riesige Ofen tatsächlich ist. Pizzen, Brot & Brötchen oder Flammkuchen lassen sich ohne Probleme in den großen Backraum schieben und sind schnell knusprig und verzehrbar. Wir empfehlen: Pizzaöfen, solcher Größe, sind für Abende mit Familie und Freunde nahezu perfekt und überzeugen nicht nur uns, sondern auch zahlreiche Kunden, welche Bausätze oder Baupläne erworben und angewendet haben.

Zubehör

Wie bei jedem Kauf sollten wichtige Bestandteile wie Zubehör fest in das geplante Budget eingeplant sein. So vermeidet man überschüssige Ausgaben und fehlende Hilfsmittel, welche evtl. sogar für den sicheren Bedienkomfort von Nöten sind, Bei einem professionellen Steinbackofen spielt die wohl größte Rolle die große Pizzaschaufel, um in den erhitzen Ofen zu gelangen und Pizzen, Brot oder andere Gerichte heraus zu holen. Es stellt sich zudem eine weitere Frage: Wie sieht es aus mit einer Ablage zur Zubereitung des Pizza-Rohlings bzw. zum schneiden der fertigen Pizza ? Reicht an dieser Stelle der Esstisch, oder soll es doch ein extra Möbelstück für den Garten sein, welches gleich mehrere Funktionen, wie Aufbewahren von Pizzaschaufel, Pizzaschneider und Schneidebrett ? An dieser Stelle, muss man sich darüber im Klaren sein wie der fertige Ofen ca. aussehen sollte, bzw. welche Kriterien einem selbst am wichtigsten sind.